DENIM MOORER

Moorer unterscheidet sich im Kreieren und Fertigen seiner edlen und exklusiven Kleidungsstücke durch seine Sorgfalt und Präzision  in der Verarbeitung und setzt auf einen schlichten und auserlesenen Look, wobei besonders auf die Details Wert gelegt wird.

Vor allem aber ist es die PHILOSOPHIE, immer nur das Beste, das der Markt bietet,  zu wählen, wodurch sich Moorer hervorhebt, und auf der alle Entscheidungen basieren, um höchste Qualität und Komfort zu erzielen. Das ist es, was man unter MADE IN ITALY versteht.

JEANS MOORER

Die Jeans von Moorer ist ein geschneidertes Kleidungsstück, das komplett in Italien mit präzisen Material- und Verarbeitungscharakteristiken konfektioniert wird und sich von anderen unterscheidet. Folgende Unterscheidungsmerkmale kennzeichnen eine „LUXURY QUALITY“-Jeans von Moorer.

  • DENIM
  • MANUFAKTUR
  • ACCESSOIRES
  • DETAILS

DENIM

Heute wird der Denim aufgrund seiner Charakteristiken und Anfühl-Eigenschaften mehr geschätzt. Er wird zum größten Teil in Japan auf alten Rahmen aus den 30er und 50er Jahren gewoben, die den Webprozess langsamer und weniger präzise machen, doch gerade diese Unregelmäßigkeiten und Besonderheiten verleihen dem Denim das gewisse Etwas und seinen besonderen Wert.

Der Stoff, der auf diesen alten Rahmen gewoben wird, ist viel niedriger als jener, der auf den neuen Rahmen gewoben wird. Deshalb – neben der langsameren Produktion- ist auch eine größere Stoffmenge erforderlich, um ein Kleidungsstück anzufertigen.

Auf einigen Stoffen, die besonders niedrig sind (85 cm), ist die Webleiste vorhanden, die die Ränder des Stoffes abgrenzt. Sie ist mit einer größeren Anzahl von Fäden konstruiert und zeigt sich in verschiedenen Farben, üblicherweise in Weiß und Rot. Mit diesen Stoffen wird die SELVEDGE JEANS oder Jeans mit Webleiste erzeugt, die man  daran erkennt, dass diese Bordüren in einer anderen Farbe, vor allem auf der Innenseite des Kleidungsstückes, an den Rändern der Naht an der Hosenbeinaußenseite, vorhanden sind. Diese Maßnahme kennzeichnet Kleidungsstücke von noch größerem Wert, denn die Menge des verwendeten Stoffes entspricht mehr als dem Doppelten der Stoffmenge für die anderen Kleidungsstücke; außerdem besitzt er einen Hauch von Antikem in Bezug auf die Ursprünge der Webkunst und der Anfertigung von Jeans.

Der Färbeprozess der Stoffe ist ein weiterer wichtiger Bestandteil für den qualitativ hochwertigen Denim: unsere Jeans werden mit Farbstoffen pflanzlichen Ursprungs gefärbt, die anspruchsvollere Technik und Verfahren erfordern, die  jedoch ein Ergebnis gewährleisten, das im Einklang mit der Tradition der Jeans ist und die das Kleidungsstück im Laufe der Zeit lebendig erhalten.

KONFEKTION

Alle unsere Jeans werden in Italien von unseren erfahrenen Werkstätten mit einer langen Tradition angefertigt. Alle Phasen der  Anfertigung werden mit extrem präziser Sorgfalt durchgeführt, vom verwendeten Faden bis zu den Bordüren, den externen und den internen Verstärkungen im Kleidungsstück, mit dem Ziel, ein schönes, ordentliches und gepflegtes Aussehen zu erreichen, aber auch um eine längere Lebensdauer zu erzielen.

ACCESSOIRES

Die Aufmerksamkeit für die Qualität und die Liebe zum Detail, die normalerweise in unseren Kollektionen  gegenwärtig sind, spiegeln sich auch in der Auswahl der Accessoires wider. Knöpfe, Nieten und Labels bestehen nicht nur aus Materialien höchster Qualität, sondern sind auch rigoros ausgesucht, bearbeitet und einzeln poliert und entsprechen den anspruchsvollsten internationalen Bestimmungen.

DETAILS

Der besondere Wert, der auf die Qualität gelegt wird, und die Liebe zum Detail, sind die Stärken von Moorer und gehören zu den wesentlichen Eigenschaften, die ein ERLESENES Kleidungsstück gegenüber einem sonst im Markt angebotenen ausmachen.

PFLEGE

Damit Ihnen das Kleidungsstück lange Freude bereitet, sollte man sich an die Pflegeanweisungen zu halten, die unter der Materialangabe im Innern angeführt sind. Ferner verlangt es von Ihnen jene Aufmerksamkeit und Pflege, die Sie gewöhnlich ihren besten Stücken zuwenden.